Sachkunde für Gas-Druckregel- und -Messanlagen gemäß DVGW G 491(A), G 459-2(A), G 492(A) und G 495(A)

61102

Zielsetzung Die Teilnehmer erwerben die erforderlichen Fachkenntnisse, um in ihrem Unternehmen als "Sachkundiger (nach G 495) für Gas-Druckregelanlagen (G 491), Gas-Druckregelungen (G 459-2) und Gas-Messanlagen (G 492)" benannt zu werden.

Inhalt Technische und rechtliche Rahmenbedingungen für Gasversorgungsanlagen: Übersicht über relevante Gesetze und Verordnungen; Gesetzliche Grundlagen für die anerkannten Regeln der Technik des DVGW; DVGW-Regelwerk; Normen des DIN und europäische Normung; Rechtliche Verantwortlichkeiten und Haftungsfragen. Gastechnische Grundlagen: Inhalte der DVGW-Arbeitsblätter G 260 und G 262; Zusammensetzung und Eigenschaften von Erdgas; physikalische Effekte bei der Druckreduzierung (u. a.Joule-Thomson-Effekt, Schallentstehung, Schwingungen); Druckbezeichnungen und physikalische Einheiten. Unfallverhütung beim Betrieb von Gasversorgungsanlagen: Berufsgenossenschaftliche Regeln und Vorschriften; Explosionsschutz/Ex-Zonen; Arbeiten an der Anlage/an Anschlussleitungen; persönliche Schutzausrüstung; Anforderungen an Arbeitsmittel. Aufbau und Ausrüstung von Gas-Druckregelungen und Gasdruckregelanlagen nach DVGW G 459-2 und DVGW G 491: Abgrenzung zwischen DVGW G 459-2 (A) und G 491 (A); Aufbau von Gas-Druckregelungen und Gas-Druckregelanlagen (entsprechend DVGW G 459-2 (A) und DVGW G 491 (A), Abschnitt 5); Anlagenabgrenzung und Druckfestigkeitsbereiche (entsprechend DVGW G 491 (A), Abschnitte 5.1, und 6); Anforderungen an Bauteile und Baugruppen (entsprechend DVGW G 491 (A), Abschnitt 7); Bau und Ausrüstung (entsprechend DVGW G 491 (A), Abschnitt 9). Gasdruckregelung und Druckabsicherung: Aufbau, Funktion und Betrieb von Regeleinrichtungen; Gasdruckregelgeräte entsprechend DVGW G 685 (A); Erfordernis von Sicherheitseinrichtungen; Aufbau, Funktion und Betrieb von Sicherheitseinrichtungen; Druckstaffelungen. Aufbau, Ausrüstung und Betrieb von Gas-Messanlagen: Grundlagen der Gasmessung - Normvolumen, Betriebsvolumen, Umwertung und Energie; Messgeräte und deren Einsatz; Aufbau von Gas-Messanlagen entspr. DVGW G 492 (A); Einsatz temperaturumwertender Zähler; Messstellenbetreiber gemäß DVGW G 689 (A) und Messdienstleister gemäß DVGW G 687 (A); Prüfungen. Prüfung und Dokumentation von Gas-Druckregelanlagen: Art und Umfang von Prüfungen; Zuständigkeiten bei Prüfungen; Wesentliche Änderungen; Dokumentation von Prüfungen; Kontrolle der Anlagendokumentation. Betrieb und Instandhaltung von Gas-Druckregel- und Messanlagen: In- und Außerbetriebnahme; Grundbegriffe der Instandhaltung; Instandhaltung entsprechend DVGW G 495 (A); Störungen/Störungsbeseitigung; Verantwortlichkeiten bei der Instandhaltung; Bestandsschutz. Betrieb von Durchleitungsdruckbehältern: Arten und Kategorien von Durchleitungsdruckbehältern entsprechend DVGW G 498 (A); Instandhaltung von Durchleitungsdruckbehältern entsprechend DVGW G 495 (A) und DVGW G 498 (A); Zuständigkeiten bei der Instandhaltung; Sicherheitseinrichtungen entsprechend DVGW G 499 (A); Vorbereitung von Prüfungen entspr. DVGW G 498 (A). Gasodorierung: Grundlagen der Odorierung; Arten von Odormitteln; Arbeitsweise von Odoranlagen; Umgang mit Odormitteln/PSA; Sicherheitsmaßnahmen. Prüfung.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,7
Themenauswahl 1,6
Fachlicher Nutzen 1,6

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen