Arbeitsvorbereitung und Begleitung von Baumaßnahmen Anforderungen - wirtschaftliche Abwicklung

41002

Zielsetzung Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen und Grundsätze für eine erfolgreiche Planung und Abwicklung von Baumaßnahmen beginnend mit der Arbeitsvorbereitung, über die Begleitung und wirtschaftlichen Abwicklung bis hin zur Kostenkontrolle der Rohrleitungsbauarbeiten. Im Rahmen von Gruppenarbeiten wird das Erlernte vertieft, es werden eigene Strategien zur Projektvorbereitung, Überwachung und Abwicklung von Bauvorhaben entwickelt. Auch Lösungsansätze bei Störungen oder Planabweichungen werden entwickelt und diskutiert.

Inhalt Betriebswirtschaftliche Begriffe, Definitionen, Anforderungen (externes und internes Rechnungswesen/Controlling). Vorbereitung von Bauvorhaben - Wichtige Aspekte des Projektmanagements. Kalkulationsgrundsätze und Anwendung des Leistungsverzeichnisses - Beispiele zu Rohrnetzmaßnahmen. Vergabe von Bauleistungen und rechtliche Rahmenbedingungen. Planung von Baumaßnahmen. Regeln der Projektabwicklung. Ablauf und Steuerung von Baumaßnahmen. Aufmaß, Nachträge, Endabrechnung und Budgetkontrolle, Bausummenfortschreibung. Abschluss von Bauvorhaben bzw. -leistungen: Technischer Abschluss und Aufmaß, Kaufmännischer Abschluss, Endabrechnung und Bugetkontrolle. Gewährleistung. Gruppenarbeit mit Fallbeispielen.

Zurück zur Liste
Teilnehmerbewertung
Aktualität 1,6
Themenauswahl 1,7
Fachlicher Nutzen 1,6

Verfügbare Termine

* = Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen