Zertifikatslehrgänge und Diplom-Kolleg der DVGW-Akademie

Zertifikatslehrgänge

„Personalmanagement“

Die demografische Entwicklung und ein immer knapperes Fachkräfteangebot erfordern ein stärkeres betriebliches Engagement, auch kleinerer Unternehmen, im Personalmanagement. Steigende und zunehmend dynamische fachliche Anforderungen erzwingen zudem eine hochwertige innerbetriebliche Personalentwicklung. Erforderliche Grundlage dafür ist eine qualitative Aufwertung der Personalarbeit. Mit dem Zertifikatslehrgang „Personalmanagement“ werden Methoden und Instrumente vermittelt, die vor allem kleine und mittelgroße Versorgungsunternehmen bei der Bewältigung der steigenden Anforderungen unterstützen. Er schließt mit dem DVGW-Zertifikat ab.

„Organisation“ / „Betriebswirtschaft“ / „Führung“

Die Zertifikatslehrgänge stellen die mittlere Ebene des DVGW-Qualifizierungssystems dar.

Sie haben das Ziel, in kompakter Form handlungs- und führungsorientierte Qualifikationen in den Bereichen „Organisation“, „Betriebswirtschaft“ oder Führung“ zu vermitteln, und schließen mit dem DVGW-Zertifikat ab.

„Führungspraxis - compact“

Der Zertifikatslehrgang „Führungspraxis - compact“ stellt ein ergänzendes System der mittleren Ebene der DVGW-Qualifizierungssysteme dar. Dieser hat das Ziel, in kompakter Form handlungs- und führungsorientierte Qualifikationen in den Bereichen „Organisation“, „Betriebswirtschaft“ und Führung“ zu vermitteln, und schließt mit dem DVGW-Zertifikat ab.

„Chefassistent/in bSb“ im Energie- und Wasserfach

Das Berufsbild im Sekretariat verändert sich immer mehr hin zu Assistenzfunktionen. Die Anforderungen in den Bereichen "Kommunikation", "Präsentation", "Sekretariatsorganisation" und "Kundenorientierung" wachsen, Kenntnisse im betriebswirtschaftlichen Bereich und Branchenwissen werden immer wichtiger. Mit dem Qualifizierungssystem „Chefassistent(in) bSb“ im Energie- und Wasserfach bietet die DVGW-Akademie einen Zertifikatslehrgang an, der die notwendige Fachkompetenz vermittelt, um mit den Anforderungen zu wachsen und im Büro der Zukunft erfolgreich zu agieren. Das Qualifizierungssystem schließt mit dem Zertifikat „Chefassistent(in) bSb“ des Bundesverbandes Sekretariat und Büromanagement bSb e.V. und einem Zeugnis der DVGW-Akademie ab.

Ihre Ansprechpartner

Claus-W. Ludwig
Tel. 030 794736 61 

Birgitt Strey
Tel.: 030 794736 61 

Vergrößern

Überblick Diplomkolleg

DVGW-Diplom "Führungskraft im Energie- und Wasserfach"

Das Diplom „Führungskraft im Energie- und Wasserfach“ stellt die höchste Stufe im DVGW-Qualifizierungssystem für Führungskräfte dar. Ziel ist es, eine systematische und praxisorientierte Kompetenzentwicklung – sowohl der Entscheidungsträger als auch für deren Mitarbeiter – zu erreichen. Das DVGW-Diplomkolleg umfasst die 15 Fachseminare der Bereiche „Organisation“, „Betriebswirtschaft“ und „Führung“ und schließt mit dem DVGW-Diplom „Führungskraft im Energie- und Wasserfach“ ab. 

Alle Informationen zu den oben vorgestellten Lehrgängen und allen anderen Angeboten der DVGW Berufsbildung finden Sie als Downloads. Oder bestellen Sie sich kostenfrei die entsprechenden Kataloge.

Mit dem Diplom-Kolleg der DVGW-Akademie sind Fach- und Führungskräfte gründlich vorbereitet für die Anforderungen in leitenden Positionen.

Ralf Möllensiepen, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Duisburg Netzgesellschaft mbH